Ritten - Renon, der Genussberg im Herzen von Südtirol

Wenn die frische Brise den Körper durchströmt, die Sonne über die Wangen streicht und der Blick über das schier endlose Bergpanorma schweift, kennen die Beine kein Halten mehr! Über 300 Kilometer Wanderwege und zahlreiche Radwege stillen am RITTEN das Verlangen nach Bewegung.

 

Das Sonnenplateau ist ein Genuss für Erholungsuchende sowie Unternehmenslustige und begeistert Jung und Alt. Und das nicht erst seit Heute - am RITTEN, dem Hausberg der Bozner, soll die Sommerfrische erfunden worden sein und zieht seit jeher die Bozner Schickeria in die "luftige Höh". 1505 noch hoch zu Ross, heute in nur 12 Minuten mit der Seilbahn! So mancher vergnügt sich sodann bei einem Cocktail im Gloriette, viele andere zieht es in das weitläufige Wandergebiet. Einzigartige Naturschönheiten, wie die Rittner Erdpyramiden oder das aussichtsreiche Rittner Horn warten neben vielen anderen Erlebnissen darauf, entdeckt zu werden.

 

Erleichtert wird dies mit dem Rittner Gastgeschenk: der Ritten Card. Sie bietet freie Fahrt mit allen Bergbahnen zwischen Bozen und dem Rittner Horn, die uneingeschränkte Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel inklusive der Rittner Schmalspurbahn und öffnet den Zutritt zu rund 90 Museen. Zudem bietet der Tourismusverein Ritten täglich geführte Wanderungen, E-Bike-Touren und ein eigenes Kinderprogramm. Im Rahmen des Südtirol Balance Programms entdecken wir die heilende Kraft der Bienenluft und erhalten einen Einblick in die traditionsbewusste Herstellung des wertvollen Latschen- und Zirbenkieferöls. Zwischendurch locken die vielen Gaststätten und Hütten mit köstlichen Südtiroler und Mediteranen Schmankerln und die romantischen und trendigen Hotels laden zum Entspannen ein.  Ihr ahnt es schon - langweilig wird einem bestimmt nicht am Ritten. Man sollte deshalb unbedingt darauf achten, genügend Urlaubstage einzupacken!

die schönsten Erlebnisse am Ritten - dem Genussberg von Südtirol (Wandertipps, Familienausflug, Lamatrekking)
Südtiroler Himmelstour - rund um das Rittner Horn: Wandertipp inkl. Besichtigung der Latschenölbrennerei (Ritten/Südtirol)
Südtiroler Himmelstour - rund um das Rittner Horn: Wandertipp inkl. Besichtigung der Latschenölbrennerei (Ritten/Südtirol)

RUND UMS RITTNER HORN

Der höchste Punkt des weitläufigen Wandergebietes am Ritten ist das Rittner Horn - einer der schönsten Aussichtspunkte der Alpen. Die Seilbahn erleichtert den Aufstieg bis zur Bergstation "Schwarzseespitze". Der 200 Meter höhere gelegene Gipfel ist auf direktem Weg in knapp einer Stunde zu erreichen. Viel schöner ist jedoch der Pfad rund um das Rittner Horn: die SÜDTIROLER HIMMELSTOUR. Die 4stündige Wanderung führt über alle Himmelsrichtungen und öffnet immer wieder neue atemberaubende Blicke auf die umliegende Bergwelt. Am Weg liegt auch die urige Latschenölbrennerei. Zudem ist das Rittner Horn auch gut mit dem (E)-Mountainbike erreichbar - als Ziel setzt man sich am Besten die köstlichen Kräuter-Latschenknödel auf der Feltuner Hütte...


Plattner Bienenhof, Bauernmuseum, Bienenmuseum - Ritten/Südtirol
Apitheraphie, Api-Wellness, Ritten/Südtirol

API-WELLNESS

Mit jedem Flügelschlag wirbeln die summenden Helfer im Bienenstock die duftende und gesunde Bienenstockluft auf. Diese stärkt das Immunsystem und soll zudem Migräne, Asthma und Allergien lindern. Bereits nach 20 Minuten erkennen wir das Gefühl des Wohlbefindens und der Gelassenheit, gleich wie nach einem Saunabesuch oder einer Massage. Es ist unglaublich, bis man nicht selbst an den Bienenstöcken des Bio-Imkers Paul Rinner geschnuppert hat!  Unweit davon liegt der malerische PLATTNER BIENENHOF. Ein Denkmal bäuerlicher Bau- und Lebenskunst mit der größten Privatsammlung über die Südtiroler Imkerei. Ein Lehrpfad erklärt an verschiedenen Stationen die Welt der Bienen und der süßen Versuchung von über vierzig Honigsorten kann man gewiss nicht widerstehen... 


Wanderung zu den Rittner Erdpyramiden + Lamatrekking  Ritten/Südtirol
Wanderung zu den Rittner Erdpyramiden + Lamatrekking  Ritten/Südtirol

LAMA TREKKING

Die Rittner Erdpyramiden sind ein Wunder der Natur. Gleich an drei unterschiedlichen Bacheinschnitten findet man am Ritten die höchsten und formschönsten eiszeitlichen Erdtürme Europas. Am spannendsten ist die Erkundung der Erdpyramiden unterhalb von Oberbozen mit den gesegneten Lamas des Kaserhofs. Mit den Tieren an der Hand bewältigt man die 300 Höhenmeter garantiert kinderleicht! Die Erdpyramiden im Finsterbachtal kombiniert man am besten mit einer Wanderung von Klobenstein zur Einkehr im Gasthaus Bad Siess und wandert über den romantischen Waldweg zu einem hausgemachten Eis nach Lichtenstern. Zurück geht es ab dort bequem mit der Rittner Schmalspurbahn. 


Hoteltipp Ritten/Südtirol - die schönsten Hotels

Waldhotel Tann

Waldhotel Tann - Ritten/Südtirol (Hotelbeschreibung)

Das Hotel Tann liegt idyllisch an einer Waldlichtung im Angesicht der schönsten Berge der Welt. Hier badet man abwechselnd im Wald, im Sole-Pool und im Brot! 

Empfehlung für: Paare


Waldhotel Tann - Ritten/Südtirol (Hotelbeschreibung)

Gloriette Guesthouse

Gloriette Guesthouse - Ritten/Südtirol (Hotelbeschreibung)

In ganz Südtirol hat sich der ausgezeichnete Frühstücks-Brunch bereits herumgesprochen, dass das Restaurant am Abend genausoviel zu bieten hat ist noch ein absoluter Geheimtipp ... natürlich nur, wenn man sich von der Aussicht des einzigartigen Rooftop-Spa losreißen kann! 

Empfehlung für: Paare

BALD MEHR LESEN...


Parkhotel Holzner

Parkhotel Holzner - Ritten/Südtirol (Hotelbeschreibung)

Der alpine Jugendstil versprüht Charme und Geschichte und schlägt seit nunmehr über 110 Jahren immer am Puls der Zeit. Zwischen Vergangenheit und Gegenwart ist es ein Paradies für Kinder genauso wie für Ruhesuchende und Genießer. Ein besonderes Glanzstück ist der kürzlich neu errichtete Liberty Spa! 

Empfehlung für: Familien und Paare


Schartner Alm

Schartner Alm - Ritten/Südtirol (Hotelbeschreibung)

SOMMER 2020:

DIE SCHARTNER ALM BLEIBT LEIDER AUF DAUER GESCHLOSSEN!