· 

Schneerosenwanderung am Wilden Kaiser | Rundwanderung Hintersteiner See - Walleralm - Kreuzbichl

SCHNEEROSENWANDERUNG

WILDER KAISER, TIROL

RUNDWANDERUNG VOM HINTERSTEINER SEE ZUR WALLERALM

AUSSICHTSBERG KREUZBICHL, 1199m

 

AUCH ALS MOUNTAINBIKE-TOUR GEEIGNET!

Schneerosenwanderung am Wilden Kaiser in Tirol, Rundwanderung vom Hintersteiner See zur Walleralm und Aussichtsberg Kreuzbichl | Wandern im Frühling - beste Zeit für die Schneerosenblüte: März |  #wilderkaiser #kitzbüheleralpen #mountainhideaways
Schneerosen Blüte am Waldsteig vom Hintersteiner See zur Walleralm

Während auf der einen Seite noch die Skifahrer ins Tal wedeln, erwacht auf der Sonnenseite des Kaisergebirges bereits der Frühling. Zur Schneeschmelze (ca. Ende Februar bis Ende März) säumen unzählige Schneerosen den Weg vom Hintersteiner See zur Walleralm. Bei unserer Wanderung, Anfang März, werden wir am Almplateau zudem von einem knallrosa blühendem Erika-Meer empfangen. Ein Lustspiel für die Augen!

Die schönste Frühlingswanderung in Tirol!

Schneerosenwanderung am Wilden Kaiser in Tirol, Rundwanderung vom Hintersteiner See zur Walleralm und Aussichtsberg Kreuzbichl | Wandern im Frühling - beste Zeit für die Erika-Blüte: März,April |  #wilderkaiser #kitzbüheleralpen #mountainhideaways
Erika-Blüte am Almplateau der Walleralm, Aussichtsberg Kreuzbichl, 1199m

 

Die Wanderung beginnt in Scheffau am Wilden Kaiser, beim gebührenpflichtigen Parkplatz beim Seestüberl am Ostufer des Hintersteiner See (889m). Alternativ ist es auch möglich entlang des Sees bis zur Jausenstation Maier (892m) weiterzufahren. Dort befinden sich weitere kostenpflichtige Parkplätze.

 

Ab dem Seestüberl folgen wir gleich nordwärts dem gut beschilderten Steig Nr. 45a Richtung Walleralm, Stöfflhütte und Kafma Alm. Schon von Anbeginn ist der zuerst knorrige, dann steinige Waldsteig von Schneerosen gesäumt! Sind es zuerst noch einzelne Blüten, zeigen sich ab halber Höhe richtig riesige Schneerosenfelder! 

 

Das nächste Blütenhighlight lässt nicht lange auf sich warten. Sobald wir das Almgelände erreichen, werden wir von einem knallrosa blühenden Erika-Meer (Heidekraut) empfangen. Eine Augenweide im wahrsten Sinne des Wortes!

 

Vor der letzten Kurve, das Almdorf bereits in Sicht, lohnt sich auf alle Fälle noch der kurze Abstecher zum Gipfelkreuz des Kreuzbichl (1.199m). Der kleine Berg bietet einen großartigen Panorama-Rundblick - von den verschneiten Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Bayerischen Voralpen.

 

Vom Kreuzbichl ostwärts gelangt man direkt hinab zur Walleralm (1.170m). Im Almdorf finden sich mit der Stöfflhütte und Kafma Alm auch noch zwei weitere Einkehrmöglichkeiten.

 

Walleralm/Stöfflhütte: Probiere den auf der Alm gereiften Käse mit selbst gebackenen Brot und stoße dazu mit dem Bier aus der eigenen Brauerei Stöfflbräu an. Zum Abschluss noch ein Schlückchen selbst gebrannten Schnaps, mit dem man sich im angrenzenden Shop auch für zu Hause eindecken kann. 

 

Aktuell haben leider alle Almen geschlossen!

 

Retour bleiben wir auf dem breiten Forstweg Nr. 45 und kommen beim Westufer, bei der Jausenstation Maier, zurück zum Hintersteiner See. Ab dort dem See entlang - entweder auf dem südlichen Seesteig oder der nördlichen Asphaltstraße - zum Ausgangspunkt beim Seestüberl.

 

Im Sommer ist der Sprung ins Wasser am Badeplatz am Ostufer des Hintersteiner See noch unumgänglich! Aktuell ist der See noch zugefroren, aber Martin lies es sich trotzdem nicht nehmen, seine Beine ins Wasser zu stecken! Wenn auch etwas ungewollt, da er nur testen wollte, ob das Eis noch fest genug ist ;)

 

Mit Mountainbike und Kinderwagen empfiehlt sich Auf- und Abstieg über den Forstweg Nr. 45 ab Jausenstation Maier. 

 

Schneerosenwanderung am Wilden Kaiser in Tirol, Rundwanderung vom Hintersteiner See zur Walleralm und Aussichtsberg Kreuzbichl | Wandern im Frühling - beste Zeit für die Schneerosen-Blüte: März |  #wilderkaiser #kitzbüheleralpen #mountainhideaways
Schneerosenwanderung am Wilden Kaiser in Tirol, Rundwanderung vom Hintersteiner See zur Walleralm und Aussichtsberg Kreuzbichl | Wandern im Frühling - beste Zeit für die Schneerosen-Blüte: März |  #wilderkaiser #kitzbüheleralpen #mountainhideaways
Das Kaisergebirge auf Tauchstation - beeindruckende Spiegelungen im Hintersteiner See.

TOURENDATEN:

 

RUNDWANDERUNG vom Hintersteiner See zur Walleralm

Start: Scheffau am Wilden Kaiser, Seestüberl am Ostufer des Hintersteiner See (889m)

Ziel: Kreuzbichl (1.199m), Walleralm (1.170m)

Einkehrmöglichkeiten: am Ziel: Walleralm, Stöfflhütte, Kafma Alm; am See: Jausenstation Maier, Seespitz, Seestüberl

 

Gehzeit insg. ca. 2 3/4 Stunden, 9,6km, 415 Höhenmeter

 

BESTE ZEIT FÜR DIE SCHNEEROSENBLÜTE: bei Schneeschmelze, ca. Ende Februar bis Ende März

BESTE ZEIT FÜR DIE ERIKA-BLÜTE (Heidekraut): März, April

 


 

MOUNTAINBIKETOUR bzw. E-BIKE-TOUR

kürzeste Strecke: Start beim Parkplatz "Jausenstation Maier" am Westufer des Hintersteiner See

über Schotterstraße in ca. 45min bis zur Walleralm 

erweiterter Streckenverlauf ab Ortszentrum Söll (Asphaltstraße bis zum Hintersteiner See, weiter über Schotterstraße bis zur Walleralm) insg. 3h/25km/775hm

 

(E)BIKE VERLEIH & SERVICE

ÜBERSICHT aller E-Bike Verleih Anbieter und Servicestationen in der Region Wilder Kaiser

 


Booking.com

Affiliate Link


AUF PINTEREST MERKEN:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0