Artikel mit dem Tag "tirol-wandern-alm"



Bischoferjoch | leichte Wanderung auf den "WOW" Hügel im Alpbachtal
Mountain · April 17, 2021
Das Bischoferjoch ist eigentlich "nur" ein Hügel, am Gratausläufer der Gratlspitz. Trotzdem verschafft der Anblick, den wir nach dem Aufstieg von Alpbach zum Bischoferjoch erleben einen großen WOW Moment. Schon während des Weges erfreuen wir uns über den Blick ins Alpbachtal und oben angekommen öffnet sich zudem ein fantastischer Weitblick ins Inntal. Wir grinsen wie das Rofan- und Karwendelgebirge, die mit ihren spitzen Zähnen herüberlachen!
Mühlauer Klamm - Innsbruck | mystische Schluchtenwanderung zur Arzler Alm
Mountain · April 04, 2021
Die Mühlauer Klammwanderung beginnt im Innsbrucker Ortsteil Mühlau. Schon nach wenigen Metern taucht man in die mystische Atmosphäre der Klamm ein. Von der beeindruckenden Teufelskanzel wechselt man über eine Holzbrücke zur Hexenkuchl. Eine Höhle, in der sich nach alter Überlieferung regelmäßig die Hexen der Umgebung getroffen haben. Der steile Walderlebnissteig führt weiter entlang des Klammbaches, an kleinen Wasserfällen, mehreren Sitzgelegenheiten und Lehrtafeln vorbei.

Rodeln im März - 8 Rodelbahnen mit Schneesicherheit
Mountain · März 09, 2021
Wenn im März schön langsam der Frühling ins Tal zieht, wird es Zeit für die hochalpinen Rodelbahnen, die oberhalb der Baumgrenze mit viel Sonnenschein, Schneesicherheit und mächtigem Panorama begeistern!
Rodelbahn: Schweinfurter Hütte | Ötztal, Tirol
Mountain · Februar 27, 2021
Es ist als würde man in ein Wintermärchen eintauchen. Ein idyllisches ruhiges Tal, ein leise plätschernder Bach, tief verschneite urige Hütten und zuletzt eine fabelhafte Aussicht auf die hochalpine Bergwelt. Und an schönen Tagen obendrauf auch noch jede Menge Sonnenschein! Die Route ins Horlachtal ist ein wahrer Allrounder: Winterwanderer, Rodler, Skitourengeher und sogar eine Langlaufloipe zieht sich bis hinauf zur Schweinfurter Hütte!

Rodelbahn: St.Magdalena | Halltal, Tirol
Mountain · Februar 11, 2021
Die Rodelbahn St.Magdalena ist eine der landschaftlich eindrucksvollsten Rodelbahnen weitum. Die imposanten Bettelwurfwände und steilen Bergflanken von Speckkarspitze, Großer Lafatscher und Rosskopf bilden eine einmalige Kulisse während der ca. 1 1/2 stündigen Winterwanderung ins wildromantische Halltal.
Rodelbahn: Brandstattalm | Stubaital, Tirol
Mountain · Februar 07, 2021
Schon während des 4km langen Aufstiegs lichtet sich immer wieder der beeindruckende Blick auf die Kalkkögel und Stubaier Alpen. Die schmale Bahn führt über 7 beschilderte Kehren 420 Meter in die Höhe. Die idyllische Brandstattalm liegt auf 1810m auf einer sonnigen Lichtung mit wunderbarster Aussicht! Vor allem die Serles und der Elfer bieten ein einmaliges Panorama, dem man stundenlang auf der gemütlichen Terrasse frönen könnte

Rodelbahn: Haagalm | Hopfgarten, Tirol
Mountain · Februar 03, 2021
Der Aufstieg entlang der 3,8km Rodelbahn ist von Anbeginn ein Augenschmaus. Nur kurze Abschnitte führen durch den Wald, ansonsten bieten sich auf den 400 Höhenmetern ständig fantastische Ausblicke auf die Kitzbüheler Alpen. Sobald man das Almgelände der Haag Alpe erreicht hat, bereitet der weite Blick über das Brixental, von der Hohen Salve bis zum Kitzbüheler Horn, große Freude!
Rodelbahn: Goglhof | Zillertal, Tirol
Mountain · Januar 31, 2021
Die Rodelbahn am Fügenberg im Zillertal bietet tierischen Rodelspaß! Beim Gasthof Goglhof begeistert nicht nur das enorme Rodelvergnügen auf anspruchsvoller kurvenreicher Strecke, sondern auch das Kinderparadies mit Spielplatz und Wildgehege.

Rodelbahn: Zwölferkopf | Achensee, Tirol
Mountain · Januar 24, 2021
Die schönste Naturrodelbahn Tirols! Die prächtige Aussicht auf den Achensee und das Karwendelgebirge ist ein Traum! Den Aufstieg der familientauglichen Rodelbahn am Zwölferkopf in Pertisau am Achensee bewältigt man in ca. 2 Stunden zu Fuß oder ganz gemütlich mit der Karwendel Bergbahn. (Rodelverleih bei der Talstation)
Mountain · Mai 16, 2020
Die Wanderung ins wildromantische Halltal lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Die steil aufragenden Bettelwurfwände bilden eine atemberaubende Kulisse entlang der angenehmen Wanderung durch den Buchenwald. In den Sommermonaten ist das ehemalige Frauenkloster St. Magdalena ein kurzes allwettertaugliches Ziel und im Winter düst man nach der Einkehr mit der Rodel zurück ins Tal. Gleich neben der Kapelle befindet sich ein zünftiges Berggasthaus. So ist für Geist und Körper bestens gesorgt!

Mehr anzeigen