· 

Rodelbahn: St.Magdalena | Halltal, Tirol

Rodelbahn St.Magdalena, Halltal - Tirol
St.Magdalena, Halltal

 

NATURRODELBAHN - ST.MAGDALENA 1287m - HALLTAL

 

Die Rodelbahn St.Magdalena ist eine der landschaftlich eindrucksvollsten Rodelbahnen weitum. Die imposanten Bettelwurfwände und steilen Bergflanken von Speckkarspitze, Großer Lafatscher und Rosskopf bilden eine einmalige Kulisse während der ca. 1 1/2 stündigen Winterwanderung ins wildromantische Halltal.

 

Ausgangspunkt ist der große Wanderparkplatz am Eingang des Halltals. Nach St.Magdalena folgt man dem rechten Weg taleinwärts. Links hinauf führt die Rodelbahn Runstboden. Diese ist eine gute Alternative, wenn die Rodelbahn ins Halltal wegen Lawinengefahr gesperrt ist (1,3km, 160hm, 30min).

 

Am Weg ins Halltal kommt man an zwei Ladhütten vorbei. Das sind Überbleibsel aus der Zeit des Salzbergbaus. Auf diversen Info-Tafeln entlang der Strecke wird die Geschichte zum "weißen Gold" im Halltal näher erzählt. Die Rodelbahn wird vom Hüttenwirt bis zum Gasthof St. Magdalena immer bestens präpariert. Wenn die Skitourengeher schon gute Vorarbeit geleistet haben, ist es auch möglich die 30min weiter bis zu den Herrenhäusern zu stapfen. 

 

Ziel ist das ehemalige Frauenkloster St.Magdalena. Neben der Kapelle befindet sich das zünftige Berggasthaus. Für Körper und Geist ist somit bestens gesorgt! Aktuell gibt es Suppen, Kiachl und Kuchen als Take Away. An Feuerstellen kann man sich dabei ein wenig aufwärmen, bevor es die Rodelbahn hinunter geht.

 

Im Grunde hat die Rodelbahn so gut wie keine Kurven. Die Einzige hat es jedoch mächtig in sich und ist die berüchtigtste Rodelkurve Tirols! Das Bettelwurfeck mit sage und schreibe 32% Gefälle wurde zwar mit Banden und einer kleinen Notbremsstrecke entschärft, sollte jedoch auf alle Fälle mit viel Vorsicht genossen werden. Die restliche Strecke der fast 5km langen Rodelbahn ist ungefährlich und einfach zu befahren.

 

Rodelbahn St.Magdalena, Halltal - Tirol

Achtung: Die steilen Felsflanken bringen es mit sich, dass die Rodelbahn oft wegen Lawinengefahr gesperrt werden muss - vorher erkundigen!

Take Away Kiachl und Aufwärmmöglichkeit am offenen Feuer zu Corona-Zeiten


 

Öffis: Bushaltestelle "Absam, Eichat Bettelwurfsiedlung"

Parken: großer kostenfreier Parkplatz am Eingang des Halltals

Länge: 4,9km

Höhendifferenz: 530hm

Gehzeit: 1 1/2h

Ziel: St.Magdalena, 1287m

Einkehr: Alpengasthaus St.Magdalena (aktuell mit Take Away Angebot)

Lift/Rodeltaxi: nein

Rodelverleih: bei St.Magdalena

Beleuchtung: nein

 

aktueller Bahnzustand: Winterrodeln.org

 


Wanderung nach St.Magdalena im Halltal
Frühlingserwachen bei St.Magdalena


Kommentar schreiben

Kommentare: 0