Artikel mit dem Tag "Tirol-Region-Karwendel"



Mountain · Juni 26, 2020
Die Seekarspitze ist ein grandioser Aussichtsberg. Einige Schweißtropfen muss man allerdings vergießen, bis man mit dem schönsten Tiefblick auf den Achensee belohnt wird! Auch das Bergpanorama am 2053m hohen Gipfel ist jeden Schritt wert - die Ausblicke auf das Karwendel und benachbarte Rofangebirge sind gewaltig schön!
Mountain · Mai 16, 2020
Die Wanderung ins wildromantische Halltal lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Die steil aufragenden Bettelwurfwände bilden eine atemberaubende Kulisse entlang der angenehmen Wanderung durch den Buchenwald. In den Sommermonaten ist das ehemalige Frauenkloster St. Magdalena ein kurzes allwettertaugliches Ziel und im Winter düst man nach der Einkehr mit der Rodel zurück ins Tal. Gleich neben der Kapelle befindet sich ein zünftiges Berggasthaus. So ist für Geist und Körper bestens gesorgt!

Mountain · April 28, 2020
Eine kurze und zugleich faszinierende Wanderung durch eine wildromantische Schlucht entlang des Vomperbachs ins Vomper Loch. Nach dem abenteuerlichen Aufstieg genießen wir die Rast auf einem lieblichen Wiesenplateau im Alpengasthof Karwendelrast. Zurück wandern wir über den Waldweg. Eine familientaugliche Rundwanderung mit jeder Menge Highlights! (Badehose nicht vergessen!)
Mountain · April 24, 2020
Die Wanderung durch das Vomper Loch ist eine Wanderung in die Tiroler Wildnis und wird nicht umsonst als "Grand Canyon Tirols" bezeichnet. Es ist der wildeste und abgeschiedenste Winkel des Karwendels. Eine mehr als zehn Kilometer lange Schlucht, tief eingeschnitten in über 1400 Meter hohen Felswänden. Ein schmaler Steig führt ca. 200 Meter oberhalb des Vomperbachs im stetigen auf und ab dem Wald entlang. Einem Urwald im wahrsten Sinne des Wortes...

Mountain · Januar 08, 2020
1462 Schritte ist die Rodelbahn in Pertisau kurz oder lang - aber keine Angst, man muss nicht unbedingt mitzählen, denn der Fortschritt wird wiederholt auf neuen Tafeln angezeigt. Besonders bei Familien ist der kurze Aufstieg, der mit einem prächtigen Achensee Panorama belohnt wird, sehr beliebt.
Mountain · September 19, 2019
Eine Weitwanderung für Anfänger und Verwöhnte, zwischen Stadt und Gebirge! Ausgehend von der Innsbrucker Altstadt führt der Weg an 6 Tagen durch 5 Gebirgsstöcke, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die mächtige Nordkette, die legendären Lärchenwiesen, die eindrucksvollen Stubaier Alpen, die bizarren Felszinnen der Kalkkögel und der traumhafte Zirbenweg...und das schöne dabei: jeden Abend ein gemütliches Zimmer, in dem das Gepäck bereits auf einen wartet!