Artikel mit dem Tag "Tirol-Wandern-Winter"



Mountain · Mai 16, 2020
Die Wanderung ins wildromantische Halltal lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Die steil aufragenden Bettelwurfwände bilden eine atemberaubende Kulisse entlang der angenehmen Wanderung durch den Buchenwald. In den Sommermonaten ist das ehemalige Frauenkloster St. Magdalena ein kurzes allwettertaugliches Ziel und im Winter düst man nach der Einkehr mit der Rodel zurück ins Tal. Gleich neben der Kapelle befindet sich ein zünftiges Berggasthaus. So ist für Geist und Körper bestens gesorgt!
Mountain · Januar 08, 2020
1462 Schritte ist die Rodelbahn in Pertisau kurz oder lang - aber keine Angst, man muss nicht unbedingt mitzählen, denn der Fortschritt wird wiederholt auf neuen Tafeln angezeigt. Besonders bei Familien ist der kurze Aufstieg, der mit einem prächtigen Achensee Panorama belohnt wird, sehr beliebt.

Mountain · Januar 05, 2020
Auf der Karte der Loas stehen zwar sämtliche Klassiker der Tiroler Hüttenkost, der eigentliche Grund weshalb man dort zukehrt sind jedoch die legendären Loas-Schnitzel. In der gusseisernen Pfanne über offenem Feuer wird jedes Schnitzel einzeln zubereitet...
Mountain · Februar 28, 2018
Mit knapp über 7km ist die Naturrodelbahn der Weidener Hütte im Nafingtal, oberhalb von Weerberg, eine der längsten Tirols. Nur mit eigener Kraft erreicht man den wohlverdienten Kaspressknödel in der gemütlichen Hütte. Umso mehr macht es anschließend Spaß mit der Rodel die flotte Bahn hinunterzusausen.