HOLZHACKERIN • Apartments | Schladming-Dachstein - Steiermark

HOLZHACKERIN, Apartments - Bed&Breakfast - Schladming-Dachstein - Steiermark ... Member of Mountain Hideaways - die schönsten Hotels in den Alpen ©Marika Unterladstätter
fotografiert und erlebt von Marika Unterladstätter

HOLZHACKERIN

SCHLADMING - STEIERMARK

 

Die Sonne scheint bei der Holzhackerin das ganze Jahr über. Wenn die Wolken den schönsten Sonnenuntergangsblick der Region Schladming-Dachstein verdecken, ist es doch noch Gastgeberin Sylvia, die mit ihrer lebensfrohen Art alles überstrahlt! 

 


Wie ist die Atmosphäre?

Als studierte Gitarristin war es für Sylvia ein extremer 'Saiten'wechsel, als sie in die Holzhackerstube einheiratete und gemeinsam mit ihrem Mann Peter den Gast- und Hotelbetrieb bespielte. Es war "immer Vollgas, aber eine wahnsinnig tolle Zeit" erinnert sich Sylvia wehmütig. Am direkten Einkehrschwung der berühmten Weltcupabfahrt der Planai in Schladming, war die Skihütte auf 1.050m ein beliebter Treffpunkt für Sonnenanbeter und Genießer. Denn der Mostbeerschmarrn von der Holzhackerstube war über viele Pisten weit bekannt. Als Peter durch einen schweren Schicksalsschlag vor acht Jahren verstarb, sah sich Sylvia gezwungen den Gasthof zu verpachten. Wachgerüttelt durch Corona beschloss die lebensfrohe Witwe nun aber wieder selbst die Hacke in die Hand zu nehmen und verwirklichte sich mit heimischen Handwerkern und tatkräftiger Unterstützung ihrer fünf Kinder, den Traum von Gästeapartments. "Das es schön werden würde, wusste ich schon zuvor. Das es aber nun sooooo schön geworden ist, daran erfreue ich mich selbst noch jeden Tag" schwärmt die herzliche Gastgeberin ... DIE HOLZHACKERIN.  

 

HOLZHACKERIN, Apartments - Bed&Breakfast - Schladming-Dachstein - Steiermark ... Member of Mountain Hideaways - die schönsten Hotels in den Alpen ©Marika Unterladstätter

Diesen Schwärmereien können wir nur mit einstimmen. Die moderne Holzfassade und einladende Sonnenterrasse überzeugen schon bei der Ankunft. Geblendet sind wir nicht nur von der fantastischen Aussicht und dem unübertrieben schönsten Sonnenuntergangsblick der Region Schladming-Dachstein, sondern auch von der herzlichen Ausstrahlung von Sylvia. Ihr merkt man richtig an, wie viel Spaß ihr das Gastgebersein macht und wieviel Herzblut sie in die Sache steckt. Eher gelassen sieht das hingegen die 12jährige Haushündin Annabell, die uns vorsichtig beschnuppert, aber dann doch lieber ein gemütliches Liegeplatzerl auf der Terrasse sucht. Gegenüber früher ist hier nun ganz viel Ruhe eingekehrt, es ist Anders, aber gut so. 

 

HOLZHACKERIN, Apartments - Bed&Breakfast - Schladming-Dachstein - Steiermark ... Member of Mountain Hideaways - die schönsten Hotels in den Alpen ©Marika Unterladstätter
HOLZHACKERIN, Apartments - Bed&Breakfast - Schladming-Dachstein - Steiermark ... Member of Mountain Hideaways - die schönsten Hotels in den Alpen ©Marika Unterladstätter

Wie wohne ich?

Die gute alte Stube hat Sylvia erhalten und rund um den gemütlichen Kachelofen mit farbenfrohen Eyecatchern, wie etwa den dänischen Designerlampen von Ebb&Flow, einen femininen Schwung reingebracht. Das restliche Haus wurde komplett entkernt und mit vier modernen Apartments ausgestattet. Weltklasse, lässig, fesch und charmant sind nicht nur die Worte die uns bei deren Anblick sofort in den Kopf schießen, sondern auch tatsächlich die Namensbezeichnung der einzelnen Apartments. 

 

Dass jedes Apartment eine eigene Sauna hat ist für Sylvia "eh klar", deshalb lassen wir das einfach mal so stehen und deklarieren die Sitzbänke an den großen Panoramafensterfronten - die Windowseats - als Highlight. Von hier oder der großzügigen Terrasse/Balkon den Sonnenuntergang zu beobachten sind Erinnerungen für die Ewigkeit. 

 

Wir verbringen die Zeit bei der Holzhackerin im Apartment "Wödklasse". Der Dachsteinblick ist allgegenwärtig - vom hellen Küchen- und Wohnbereich, dem Zirbenbett im Schlafzimmer und dem schicken Badezimmer aus. Vom Wohn- Schlaf- und Saunabereich kommt man direkt auf die riesengroße private Terrasse im Erdgeschoß. Darüber liegt das Apartment "sehr lässig" und unter dem Dach das Apartment "echt fesch". Diese Zwei verfügen über ein weiteres Schlafzimmer und sind somit für vier Personen geeignet. Das charmante Apartment für sechs Personen liegt auf der Rückseite des Hauses, durch den östlich ausgerichteten Balkon genießt man hier aber genauso den fabelhaften Blick auf den Dachstein.

 

Etwas Nostalgie bringen die Tische und Stühle aus der ehemaligen Gaststube in die Apartments. Darüber wieder moderne Designerlampen, die mit den frischen Farbtönen der Küchenfliesen harmonieren. Viele Kissen und kuscheligen Decken auf der mit Ramsauer Lodenwalker bezogenen Sitzbank machen es so richtig gemütlich. Im Apartment "Wödklasse" lohnt sich auch der Blick in die Höhe, denn dort befindet sich die handgeschnitzte Zirbendecke anno 1974 aus dem ehemaligen Frühstücksraum. Apropo Frühstück ...

 

HOLZHACKERIN, Apartments - Bed&Breakfast - Schladming-Dachstein - Steiermark ... Member of Mountain Hideaways - die schönsten Hotels in den Alpen ©Marika Unterladstätter
HOLZHACKERIN, Apartments - Bed&Breakfast - Schladming-Dachstein - Steiermark ... Member of Mountain Hideaways - die schönsten Hotels in den Alpen ©Marika Unterladstätter

Was gibt es zu Essen?

Sich morgens an den fertig gedeckten Frühstückstisch zu setzen ist für uns der Inbegriff von Urlaub. Das sieht zum Glück auch Sylvia so, denn obwohl der voll ausgestattete Küchenblock in den Apartments zur Selbstversorgung qualifiziert ist, wird man bei der Holzhackerin am Morgen doch so richtig verwöhnt! Während wir uns noch das Sandmännchen aus den Augen reiben, hat Sylvia den Tisch in der Stube bzw. bei Schönwetter auf der Terrasse bereits mit vielerlei Köstlichkeiten beladen. Dazu serviert sie uns Eierspeisen nach Wunsch und am Kaffeevollautomaten drückt man sich auf Vertrauensbasis so viel Kaffee wie man will. Zudem geht sich der ein oder andere Ratscher aus, bei dem wir von Sylvia wertvolle Tipps für unsere Tagesausflüge erhalten. Es fühlt sich an, als wäre man bei einer Freundin zu Besuch.

 

Weil es in der Region Schladming-Dachstein so viel zu erleben gibt, und immer ein Hütte zur Einkehr des Weges liegt, kamen wir die Tage gar nie in die Verlegenheit, uns selbst was im Apartment zu kochen. Über was wir uns nach unseren Ausflügen sehr gefreut haben, waren die kalten Getränke, von denen man sich in der Stube - auch auf Vertrauensbasis - bedienen darf. Ein kaltes Bierchen bei Sonnenuntergang hat schon was! 

 

Was kann ich unternehmen?

Im Winter ist man bei der Holzhackerin der King auf Skiern. Mitten auf der Piste der Schladminger Planai ziehst du bereits die ersten Schwünge ins Tal, während Andere erst noch hinaufgondeln müssen. Im Sommer dasselbe: mit dem Trail-Bike kurven Downhiller direkt in den Schladminger Bikepark, der nur wenige Meter neben der Holzhackerin vorbei führt. 

 

Die Vielfältigkeit, die wir als Natur- und Wanderliebhaber vor der Haustür der Holzhackerin erleben, hat uns allerdings so richtig geflasht! 300 Bergseen, 100 Wasserfälle und 4 Klammen ... das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen! Drei Tage, wie wir sie hatten, sind in der Region Schladming-Dachstein definitiv zu wenig!

 

Am besten ist man bei der Holzhackerin mit einem E-Bike aufgehoben, denn die Schladminger Bergtäler sind für Bike&Hike Touren wie geschaffen. Über die kostenpflichtigen Mautstraßen ist der jeweilige Talschluß auch mit dem eigenen PKW erreichbar bzw. verkehren ebenso auf allen Strecken Wanderbusse. 

 

WILDE WASSER

Beginnen wir mit dem Untertal, wo wir gleich schon vor der beeindruckenden Kulisse der höchsten Wasserfälle Steiermarks stehen und über die gewaltige Kraft der Riesachfälle staunen. Dort entlang führt der Alpinsteig Höll. Keine Angst, hier geht es nicht teuflisch zu, aber wir sind wirklich höllisch beeindruckt! Erst hoch über eine Hängebrücke, über viele steile Eisenstufen mal rauf und mal runter, immer dem Riesachbach entlang. Am Ende öffnet sich der Blick auf den idyllisch gelegenen Riesachsee, wo auf beiden Seeufern jeweils eine Hütte zur Einkehr ladet (Rundwanderung vom Parkplatz Riesachfälle bis zum hinteren Seeufer (Kaltenbachalm) gesamt 8,4km, 360hm) . Am Rückweg aus dem Untertal hat uns Sylvia empfohlen, im Gasthaus Weiße Wand einzukehren. Die 300 Jahre alte Hütte ist die Urigste der Region und es wird eine gschmackige deftige Küche wie zu Uromas Zeiten serviert.

 

ALMRAUSCH

Ein Tal weiter, dem Obertal, schwärmt uns Sylvia vom Duisitzkarsee vor, den wir zeitlich leider nicht mehr unterbekommen. Stattdessen fahren wir über die Mautstraße ins Preuneggtal bis zur Ursprungalm. Die Heidiromantik ist sofort spürbar! (in den 80er Jahren diente das Almdorf tatsächlich als Drehkulisse für den Heidi-Film) Von dort führt ein einfacher Wanderweg hinauf zu den Giglachseen. Als Erstes stolpert man sofort in die Giglachseehütte. Gestärkt geht es dann zur lohnenswerten Rundwanderung um die zwei Seen. Meine Juchezer waren weithin zu hören - wenn du so wie wir im Frühsommer unterwegs bist, wirst du verstehen, in welchen Rausch ich versetzt wurde. Neben dem blau schimmernden Bergsee breitet sich ein rosarotes Blütenmeer aus. Soooo viele Almrosen sieht man selten wo! Bestimmt kennst du den Emoji mit den Herzerlaugen ... genau so habe ich ausgesehen! Am Rundweg liegt übrigens auch noch die Ignaz-Mattis-Hütte, die eine wahnsinnig schöne Aussicht über den Oberen Giglachsee bietet. (Rundwanderung ab Parkplatz Ursprungalm gesamt 9,1km, 450hm)

 

HOLZHACKERIN, Apartments - Bed&Breakfast - Schladming-Dachstein - Steiermark ... Member of Mountain Hideaways - die schönsten Hotels in den Alpen ©Marika Unterladstätter
Giglachseen, Ignaz-Mattis-Hütte

SCHNEETREIBEN

Mit der Schladming-Dachstein Sommercard, die man von der Holzhackerin geschenkt bekommt, können neben vielen Erlebnissen auch die acht Sommerbergbahnen in der Region Schladming-Dachstein kostenlos genutzt werden. Das finden wir ja mal richtig großzügig! Dazu zählt auch die Dachstein Gletscherbahn, die uns in 10 Minuten vom Sommer in den Winter katapultiert. Neben den Attraktionen wie dem Skywalk, Hängebrücke, der Treppe ins Nichts und dem Eispalast, die sich gleich neben der Bergstation befinden, lohnt sich auf alle Fälle auch die kurze Wanderung über den präparierten Weg zur Seethalerhütte. Achte unbedingt auf gutes Schuhwerk, denn du stapfst die ganze Zeit durch Schnee! (hin und retour gesamt 4,2km, 220hm). Die Aussicht auf den Dachstein ist überwältigend! Tatsächlich wird am Gletscher auch den ganzen Sommer über die Langlaufloipe in Stand gehalten - deine Nachbarn werden sich wundern, wenn du die Langlaufski für den Sommerurlaub mit einpackst ;)

 

HOLZHACKERIN, Apartments - Bed&Breakfast - Schladming-Dachstein - Steiermark ... Member of Mountain Hideaways - die schönsten Hotels in den Alpen ©Marika Unterladstätter
Seethalerhütte

Holzhackerin

www.holzhackerin.at

 

Sylvia Pichler

Schladming 8971, Harreiterweg 59

Steiermark, Österreich

 

4 Apartments für 2-6 Personen

ab € 240,- pro Nacht

 


 

HOTELEMPFEHLUNG für: Paare, Familien, Freunde

 

Hunde sind im Apartment "the charming one"  erlaubt

 

Warum wir die HOLZHACKERIN lieben:

  • wegen der herzlichen Gastfreundschaft von Sylvia
  • der Urlaubskombi aus privaten Apartment mit Verwöhnextras (Frühstück, Getränke ...)
  • dem Wahnsinns Ausblick vom Apartment aus

Ein Aufenthalt bei der HOLZHACKERIN ist perfekt für:

  • Berg- und Sonnenanbeter
  • es gibt in Schladming keinen besseren Platz für Skifahrer und Biker
  • alle, die Zeit zu Zweit oder als Familie in atemberaubender Lage verbringen wollen


Marika Unterladstätter - Gründerin, Autorin, Fotografin - Mountain Hideaways